Dieses Holz hat weite Wege zurückgelegt!

Ausgewaschen und beständig.

Abgeschliffen vom langen Weg durch das Wasser.

Treibholz könnte Geschichten erzählen, wenn es dürfte...

Leider fehlt mir genau diese eine Speicherkarte, auf der die Treibholzbilder im Sommer gemacht wurden, deshalb müsst ihr euch vorerst mit der nicht ganz so schönen Winterversion zufrieden geben.



Ja...Ja... bald ist es geschafft...dann sind die Eisheiligen fort und man kann endlich Neues draußen anpflanzen ohne Angst vor Vätechen Frost zu haben. Bis jetzt haben wir schon ordentlich gewerkelt und gebuddelt, umgepflanzt und gesäubert. Unsere "Kräuterpalette" hat neben einem neuen Anstrich gleich eine neue Bepflanzung erhalten.




Nähen macht irgendwie süchtig!


 

Wie kam es zu dem Namen Villa Pelletti?

 

Im August 2008 wurde aus einem kleinen alten renovierungsbedürftigen Haus

mit viel Liebe und Hingabe (und manchmal auch Verzweiflung) die Villa Pelletti,

in der heute viele kreative Dinge entstehen....

Der Name entstand in der Zeit, in der das Häuschen eine neue Heizung bekam (eine Pelletheizung).

Uns nannte man  nur noch "die Pellettis" und so kam es das wir uns kurzerhand entschieden auf unserem Haus ein Schild anzubringen und so wurde daraus

Die Villa Pelletti