Unser verrückter Kalle

 

Schneeeeee....Schnee....Schnee...Schnee....jipppiiiiiiii.... ungefähr so sieht es wahrscheinlich im Kopf unseres verrückten Hundes Kalle aus. Morgens bettelt er schon förmlich: "Bitte lass mich raus" und mittags freut er sich nen Ast! So hat meine Cousine dieses mega geniale Känguru-Freak-Bild geschossen!





Nähen macht irgendwie süchtig!


 

Wie kam es zu dem Namen Villa Pelletti?

 

Im August 2008 wurde aus einem kleinen alten renovierungsbedürftigen Haus

mit viel Liebe und Hingabe (und manchmal auch Verzweiflung) die Villa Pelletti,

in der heute viele kreative Dinge entstehen....

Der Name entstand in der Zeit, in der das Häuschen eine neue Heizung bekam (eine Pelletheizung).

Uns nannte man  nur noch "die Pellettis" und so kam es das wir uns kurzerhand entschieden auf unserem Haus ein Schild anzubringen und so wurde daraus

Die Villa Pelletti